ASICS FrontRunner Website

ASICS

zum Projekt im Web

Die ASICS FrontRunner bilden das Ambassador-Programm für den Sportartikelhersteller ASICS, welches seit Gründung im Jahr 2011 einen enormen Wachstum zu verbuchen hat und sich inzwischen auf mehr als 35 Länder weltweit ausgeweitet hat. 2016 gab es die ASICS FrontRunner in Deutschland, Österreich und der Schweiz mit dem klaren Ziel sich im Jahr 2017 deutlich zu vergrößern. Mit diesem Ziel vor Augen wendete ASICS sich noch in 2016 an uns.

ASICS FrontRunner - Start screen - iMac

Die Anforderungen

ASICS hatte bereits eine grobe Vorstellung von dem, was sie sich von der Webseite erhoffen, ein klares Konzept galt es allerdings noch von unserer Seite her in Abstimmung mit dem Kunden auszuarbeiten. Schnell stand fest, dass die Anforderungen an die Webseite deutlich mehr waren als eine Webseite mit Blogfunktion. Neben der Darstellung von Informationen und einer schönen UI-getreuen Oberfläche, war es besonders wichtig, dass eine Vielzahl an Personen, nämlich jeder einzelne ASICS FrontRunner, Blogbeiträge und Testberichte schreiben kann. Auch war es die Aufgabe, dass jeder ASICS FrontRunner sein eigenes Profil bekommt mit seinem persönlichen Insta-Feed, seiner eigenen Spotify-Playlist und mit der Möglichkeit verschiedenste Info’s einzutragen um sie mit der Welt teilen zu können. Zusätzlich müssen auch News ihr neues Zuhause auf der Webseite finden, die allerdings lediglich von ASICS selbst dort eingetragen werden dürfen. Ein weiterer sehr wichtiger Baustein war es, dass die neue Webseite den gesamten alljährlichen Bewerbungsprozess abbildet und reibungslos durchführt und dass jedes Land eine eigene Webseite in der richtigen Sprache bekommt.

ASICS FrontRunner - Mobile mood screens

Das Ergebnis

Die bereits zuvor erwähnten Anforderungen wurden noch alle pünktlich zum Start der Bewerbungsphase im Januar 2017 umgesetzt, sodass ASICS sehr glücklich war, dass ihrem Wachstum in 2017 zumindest von der Web-Präsenz her nichts mehr im Wege stand, denn wie vom Kunden gewünscht, stand die Website bereits für ihre gewünschten 14 Länder parat.
Auch für uns als pemedia war dieses Projekt zu dem Zeitpunkt eine neue Herausforderung, denn unsere Kernaufgaben in dem Projekt beinhalteten alles von Konzept über Design über die Koordination der Entwicklung über Content inklusive dem Handling aller benötigten Übersetzungen über Projektmanagement bis hin zum intensiven Support aller Community Manager.

ASICS FrontRunner - mood screens macbook

Die stetige Weiterentwicklung

Das Projekt wächst stetig weiter und wir kümmern uns weiterhin um die Weiterentwicklung und Betreuung der Website. Derweil läuft das Projekt sehr erfolgreich in mehr als 35 Ländern weltweit. Es macht uns großen Spaß dem Kunden dabei zu helfen das Projekt weltweit zu verbreiten und stetig weiterzuentwickeln. Wir freuen uns auf viele weitere tolle Jahre.

ASICS FrontRunner - mood screens macbook

pemedia GmbH

Immermannstraße 59

40210 Düsseldorf

Fon: 0211/33 99 020

Mail: info@pemedia.de

Bitte drehe dein Smartphone in die Hochformat-Ansicht!